Datenschutzerklärung

Allgemein

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fanclub Kollektives Eigenheim e.V.
Hegelstraße 7
72072 Tübingen

E-Mail: info@fckeigenheim.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Beschwerderecht bei der zuständigen Stelle

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/

Auskunft, Sperrung, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL/TLS Verschlüsslung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die bei Aufrufen unserer Webseite von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihren Rechner für einen späteren Abruf bereitgehalten werden.

Mithilfe von Cookies kann unsere Webseite Informationen aus Ihrem Browser abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden sie verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht direkt. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten.

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Session-Cookies (auch temporäre oder transiente Cookies genannt). Diese Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite gespeichert. Die von uns eingesetzten Session-Cookies dienen ausschließlich dazu, Sie zu identifizieren, solange Sie auf unserer Webseite eingeloggt sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüber hinausgehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt.

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website unbedingt erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Der Einsatz dieser Session-Cookies erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ohne Verwendung dieser Cookies sind das Angebot der Webseite sowie Aufruf und Nutzung der Webseite durch Sie technisch nicht möglich.

Server-Protokoll

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP Adresse
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Eventuelle Fehlermeldungen des Webservers
  • Aufgerufene Ressourcenpfad

Die Daten werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht und dienen ausschließlich dem Zwecke der Fehleranalyse sowie der Strafverfolgung bei widerrechtlichen Handlungen.

YouTube Videos

Auf verschiedenen Unterseiten dieser Website sind Videos des Anbieters YouTube (Google) eingebunden. Diese bauen beim Laden eine Verbindung von Ihrem Browser zu den Servern von YouTube auf und übermitteln daher personenbezogene Daten in Form von Verbindungsinformationen und Cookies. Darüber hinaus ist es YouTube damit möglich, Sie über verschiedene Websites hinweg zu verfolgen und wiederzuerkennen. Sind Sie dabei mit Ihrem Google Account angemeldet, ist es möglich, dass diese Informationen mit Ihrem Profil verknüpft werden. Genaueres hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube (Google).

Sie können der Einbindung von YouTube Videos widersprechen, indem Sie nur notwendige Cookies für die Website zulassen. In diesem Fall werden die YouTube Videos nicht in die Seite geladen und daher auch nicht in Ihrem Browser erscheinen.

Direktkreditverwaltung

Im Rahmen der Direktkreditverwaltung müssen folgende Daten erhoben und verarbeitet werden:

  • Stammdaten (Name, Anschrift, …) des oder der Direktkreditgeber:in
  • Kontodaten des oder der Direktkreditgeber:in
  • Kontaktdaten (Telefon oder E-Mail) des oder der Direktkreditgeber:in

Diese Daten werden beim Absenden des Formulars zur Beantragung eines DK-Vertrags an ein gesondertes Postfach übertragen, auf das ausschließlich an der DK-Verwaltung beteiligte Mitglieder Zugriff haben. Diese Daten werden dann in einem ebenfalls gesondert geschützten Ordner aufbewahrt und verwaltet. Zur Abwicklung von Zahlungen können die dafür nötigen Daten an den Zahlungsdienstleister (GLS Bank, Volksbank) übermittelt werden.

Um die Direktkreditgeber:innen effizient informieren zu können, wird die E-Mailadresse außerdem in eine Liste für den Direktkredit-Newsletter eingetragen. Sämtliche Aspekte des Newsletters (vom Formular, über die Datenbank, bis zum Mailserver) werden durch unsere Server abgewickelt.

Im Rahmen steuerrechtlicher Vorgaben oder anderweitigen behördlichen Überprüfungen, zu denen wir gesetzlich verpflichtet sind, kann es zu einer Übermittlung der zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendigen Daten an die dafür zuständigen Behörden kommen. In diesem Fall ist keine Einwilligung nötig.

Liste aller Cookies